Kontaktieren
Sie uns
Web-Seminare

Kostenfreie Live-Web-Seminare

Für den einfachen Einstieg in die Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit bieten wir für Sie aktuell folgende kostenfreie Web-Seminare an:

Digitales Nachhaltigkeitsmanagement

Digitales Nachhaltigkeitsmanagement:

Wie kann ich die nachhaltige Transformation meines Unternehmens zukunftsfähig und ganzheitlich gestalten?

Immer häufiger spielt Nachhaltigkeit eine zentrale Rolle in Unternehmen. Ob CO2-Bilanzierung, Energiemanagement, die CSR-Berichtspflicht oder das Lieferkettengesetz – die Anforderungen an das moderne Nachhaltigkeitsmanagement werden von Jahr zu Jahr komplexer. Viele Unternehmen tun sich jedoch schwer, die relevanten Daten einheitlich, dynamisch und intelligent zu erfassen oder zu verarbeiten. ​Falls es Ihnen genauso geht und Ihr Unternehmen Interesse an innovativen Lösungen zur digitalen Datenaufbereitung und Auswertung im Bereich Nachhaltigkeit hat, melden Sie sich bei unserem Web-Seminar an, in dem wir Ihnen Einblicke in die Welt des digitalen Nachhaltigkeitsmanagements geben und unsere Cloud-basierte Software für Nachhaltigkeitsmanagement präsentieren. 

Themen sind:

  • Relevanz von Nachhaltigkeit und Digitalisierung
  • Software-Demo von Substain®
  • Individualität und Anwendungsbereich von Substain®
  • Vorstellung unseres digitalen Nachhaltigkeitsmanagement-Pakets

Vergangene Web-Seminare:

Green HRM

Green HRM

Wie stärkt moderne Personal­entwicklung eine nachhaltige Unternehmens­kultur?

Über 76 % der Arbeitnehmer*innen finden es wichtig, dass Nach­haltig­keit beim Arbeitgeber einen hohen Stellenwert hat.1 Ob für Bewerber*innen, Arbeitnehmer*innen oder Konsumenten – Es gilt: Wer Nachhaltig­keits­kriterien erfüllt, ist immer auch gefragter.

Bei der Umstellung auf nachhaltige Geschäfts­praktiken kommt der Personal­abteilung eine Schlüssel­rolle zu: Sie muss den Wandel in der Organisation steuern sowie HR und CSR zusammenführen. Erst dann halten Klimaziele Einzug in die Arbeitswelt der Mitarbeit­enden.

Obwohl nahezu alle Personal­verantwortlichen den Nachhaltig­keits­auftrag kennen, in der Praxis ist Nachhaltig­keit im Human Resource Management (HRM) bislang nicht weit verbreitet.2 Nur 36 % geben durch Trainings Umwelt­kenntnisse an Mitarbeitende weiter.3 Mit Green HRM wird diese Praxis-Lücke geschlossen.

Erfahren Sie mehr über die Chancen von Green HRM am 31. März in unserem Web-Seminar mit Frau Loock-Hummel, Leiterin der Aus- und Weiterbildung bei SchwörerHaus KG:

Themen sind:

  • Einführung in Corporate Social Responsibilty (CSR)
  • Herausforderungen und Chancen im HR-Management
  • Merkmale einer nachhaltigen Arbeitgebermarke
  • HRM-Beitrag in der Nachhaltigkeitsberichterstattung
  • Best-Practices der SchwörerHaus KG


1 Stepstone
2 Personalmanager, HRM Research Institutes
3 Personalmanager, HRM Research Institutes

Web-Seminar: CO2-Emissionen quantifizieren und kosteneffizient reduzieren

CO₂-Emissionen quantifizieren und kosteneffizient reduzieren

Gastgeber:
- Optenda GmbH:

Experte für Energiedatenmanagement/www.optenda.de
- ConClimate GmbH:
Unternehmensberatung für Klimaschutz & Digitale Nachhaltigkeit

Industrie, Handel und Gewerbe treibt aktuell ein großes Thema um: Wie können wir es schaffen CO2-Emissionen schnell und mit wenig Mitteleinsatz zu senken?

In unserem Praxiswebinar zeigen wir Ihnen, wie Sie die Emissionstreiber durch eine CO2-Bilanz für Ihr Unternehmen identifizieren und durch ein kosteneffizientes Energiedatenmanagement Verbräuche nachhaltig senken.

Eingesparte Energie bedeutet, weniger CO2-Emissionen und somit weniger Kosten!

Themen sind: 

  • Relevanz von Klimaschutz für Unternehmen
  • 4 Schritte für wirkungsvollen Klimaschutz
  • CO2-Bilanz nutzen, um Emissionstreiber zu identifizieren
  • CO2-Emissionen durch Energiedatenmonitoring reduzieren
  • Digitalisierung des Energiemanagements
Hand schreibt neben Gerichtswaage

Eine nachhaltige, klimaneutrale Kanzlei bietet Vorteile

Der Klimawandel gilt als die größte Herausforderung dieses Jahrhunderts – und doch nimmt effektiver Klimaschutz im Selbstverständnis vieler Unternehmen bisher nur einen geringen Stellenwert ein. Die Branche der Rechts- und Steuerberatung bildet hier keine Ausnahme. Wir zeigen Ihnen, welche Vorteile die Klimaneutralität für Ihre Kanzlei hat.

Themen sind:

  • CO2-Emissionen Ihrer Kanzlei systematisch erfassen (– von Energieverbräuchen über den Fuhrpark bis hin zu Geschäftsreisen),
  • erste Reduktionspotentiale identifizieren und die Grundlagen für ein wirkungsvolles Klimamanagement erarbeiten,
  • das Label „klimaneutrale Kanzlei“ effektiv für Ihre Kommunikation nutzen und
  • mithilfe moderner cloud-Software Ihr Nachhaltigkeitsmanagement digitalisieren.
Tannen am See

CO2-Bilanz, CO2-Reduktion und Klimaneutralität für Gebäude

Themen sind:

  • Die Rolle des Gebäudesektors für den Klimawandel
  • Ganzheitliche CO2-Bilanzierung von Gebäuden
  • Kurz- und langfristige Möglichkeiten zur CO2-Reduktion in Gebäuden
  • Klimaneutralität für Gebäude

     
Eisbären auf Schollen

Klimawandel und Klimaschutz – Chancen und Risiken für mein Unternehmen

Themen sind:

  • Klima, Klimawandel, Klimaschutz – was ist dran
  • Deutsche Klimaziele – die Folgen für mein Unternehmen
  • Neue Zielgruppen und neue Märkte durch aktiven Klimaschutz
  • Was kann mein Unternehmen kurz- und langfristig konkret tun
     
Weltkugel

Effective climate protection management for corporates and SMEs (in english)

Topics are:

  • Why climate change matters?
  • International climate policy and regulations 
  • The urgency to adapt business models
  • Measuring the carbon footprint
  • Developing effective concepts for climate protection
Mann arbeitet an PC

Standortbezogenes Klimaschutzmanagement für Unternehmen und Organisationen

Themen sind:

  • Relevanz von Klimaschutz für Unternehmen
  • Regulatorische Anforderungen
  • Bestandsaufnahme und CO2-Bilanzierung
  • CO2-Reduktionskonzept & Klimaneutralität
  • Kommunikation & Monitoring