Kontaktieren
Sie uns
Unsere Nachhaltigkeits-Software "substain" berechnet die Ökobilanz und erstellt ein Nachhaltigkeitsreporting oder stellt die Daten zur Lieferkette dar. Mit der Software analysieren Sie die Bereiche, die für Ihr Unternehmen relevant sind. ✔️ flexibel ✔️ intuitiv ✔️ transparentes Preismodell

„substain“ – unsere Software für digitales Nachhaltigkeits­management

Digitales Nachhaltigkeits­management mit ConClimate

Nachhaltigkeit und Digitalisierung sind die zwei großen Trendthemen unserer Zeit und beide wachsen immer weiter zusammen. Einer der Gründe weshalb wir beide Bereiche in einer eigenen Software­lösung für digitales Nachhaltigkeits­management kombiniert haben.

„substain“ ist eine Software-as-a-Service Lösung, die praktisch alle Szenarien des modernen Nachhaltigkeits­managements abdeckt und sich flexibel an die Bedürfnisse von Unternehmen anpasst.

Drei Anwendungsszenarien

  • CO₂-Footprints
    Carbon Footprint Icon
    Corporate und Product Carbon Footprints
    CO₂-Footprints

    Corporate- und Product Carbon Footprints auf Knopfdruck nach GHG Protocol oder ISO 14064/14067 für alle Unternehmen – von kleinen Dienstleistungsunternehmen bis zu multinationalen Unternehmen mit komplexer Lieferkette.

  • ESG-Monitoring
    Monitoring Icon
    Automatische Aufbereitung von Daten z.B. für GRI, EMAS oder ISO 14001
    ESG-Monitoring

    Unternehmensweite Datenerfassung und automatisierte Aufbereitung für Management-Dashboards, CSR-Reportings oder spezifische Zertifizierungen wie EMAS oder ISO 14001.

  • Lieferkettenmanagement
    Lieferkettenmanagement  Icon
    Abfrage relevanter Daten direkt bei Lieferanten
    Lieferkettenmanagement

    Effektives Lieferkettenmanagement durch Abfrage von Daten und Erhebung von Primärdaten direkt von Lieferanten mit Möglichkeit der automatischen Einbindung in den eigenen Carbon Footprint.

Landschaftsbild Fluss

Warum digitales Nachhaltigkeits­management?

Der Alltag in vielen Unternehmen sieht leider so aus, dass Datenaufbereitung und -auswertung fallbezogen in Excel-Tabellen erfolgt. So kann es passieren, dass Daten mehrfach erfasst werden, was zu einem hohen Fehlerpotenzial führt. Diese statischen Daten können oftmals nur mit hohem zeitlichen und personellen Aufwand angepasst werden.
 

Verbesserungspotenziale der Digitalisierung:

  • Einführung einer zentralen Softwarelösung für alle Daten aus dem Bereich Nachhaltigkeit/ CSR und ESG
  • Daten werden nur einmal zentral erfasst und flexibel ausgewertet à weniger Aufwand, höhere Konsistenz
  • Automatisierung aller redundanten Prozesse, z.B. Erstellung von CO2-Bilanzen
  • Auswertungen erfolgen agil und dynamisch, z.B. konsolidiert oder bezogen auf Standorte
  • Anbindung an ERP- oder CRM-Systeme zum automatischen Datenaustausch

Unsere Software basiert auf sechs klaren Prinzipien

  • Single Source of Truth: Icon Rechts-Hammer
    Single Source of Truth

    Nach dem SSOT-Prinzip sollten Daten in nur einer Version an einem zentralen Ort verfügbar sein.

  • Collaborative: Icon Menschen
    Collaborative

    Durch die kollaborative Struktur unserer Software arbeiten Sie weltweit als Team an gemeinsamen Projekten.

  • Single Input,  Multiple Outputs: Icon
    Single Input, Multiple Outputs

    Nach dem SIMO-Prinzip sollten Daten gleichzeitig nach verschiedenen Kriterien ausgewertet werden.

  • User-centered Design: Icon Mann un Frau
    User-centered Design

    Wir glauben: Eine Software, die ein Handbuch benötigt, ist eine schlechte Software. Daher haben wir alle Prozesse auf Benutzerfreundlichkeit hin optimiert.

  • Do Not Repeat Yourself: Icon Gehirn
    Do Not Repeat Yourself

    Redundante Prozesse sind ineffizient und erhöhen die Fehleranfälligkeit. Daher haben wir unsere Software konsequent auf dem DRY-Prinzip ausgerichtet.

  • Customization through configuration: Icon Fingerabdruck
    Customization through configuration

    Wir finden: Eine Software sollte sich ans Unternehmen anpassen – und nicht umgekehrt. Daher ist praktisch alles über individuelle Konfigurationen anpassbar.

Software "substain" von ConClimate

"substain" ermöglicht ein modernes und zukunftsfähiges Nachhaltigkeits­management

Einfach in der Anwendung, vielseitig, zukunftsfähig: Mit "substain" haben wir eine der leistungs­fähigsten und modernsten Software­lösungen für das digitale Nachhaltigkeits­management am Markt entwickelt. In die Entwicklung haben wir die Erfahrungen aus mehr als 10 Jahren Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsberatung einfließen lassen. Das Ergebnis ist eine Software, die es CSR- Manager*innen ermöglicht, sich endlich wieder auf ihre Kern­aufgaben zu konzentrieren. Ob Unternehmens­strukturen, Berechnungs­modelle, Eingabe­masken oder Auswertungs­dimensionen – mit "substain" lässt sich praktisch alles individualisieren und damit auch komplexeste Anforderungen abbilden. Vielfältige Import- und Exportmöglichkeiten und ein flexibles Schnitt­stellen­modell zur Anbindung an Drittsysteme stellen außerdem sicher, dass sich die Software nahtlos in Ihre bestehende System­landschaft integriert.


Features:

  • Übersichtliches Dashboard

  • Konfigurierbare Eingabemasken

  • Kategorisierung der Input-Daten (z.B. nach Standorten)

  • Abgestuftes Benutzerrechtekonzept

  • Vielfältige Import und Export Funktionen

  • Integrierte Möglichkeit zur CO2-Kompensation

  • API zur Anbindung an Dritt-Systeme

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Kontaktieren Sie uns, um mehr über unsere Softwarelösung zu erfahren oder vereinbaren Sie über unser Kalender-Tool direkt eine Produktdemo.

Ich bitte um:
* Pflichtangaben